11.04. – Technische Anleitungen „rechtssicher“ und anwenderfreundlich erstellen

Am ersten Tag erhalten Sie Grundlagenwissen zur Erstellung von rechtskonformen und anwenderfreundlichen technischen Anleitungen. Sie verschaffen sich einen Überblick zur Rechtslage und lernen Gesetze und Verordnungen zur Instruktionspflicht und Produkthaftung kennen.
Sie bekommen einen Wegweiser und praktische Orientierungshilfen für die notwendigen Vorbereitungen, Analysen, Recherchen und Tests. Sie erarbeiten einen Leitfaden für die technische Realisierung von Anleitungen.

Am zweiten Tag vertiefen Sie Ihr Basiswissen wie Sie Inhalte von technischen Anleitungen leserfreundlich und übersetzungsgerecht darstellen und dabei der neuen DIN EN 82079-1 gerecht werden. Sie erhalten Tipps zu Formulierung und Gestaltung bei der Erstellung zielgruppengerechter und verständlicher Texte.
In praktischen Übungen übertragen Sie das Gelernte in verwertbare Erfahrungen.
Sie erarbeiten gemeinsam konkrete Beschreibungstexte, Handlungsanleitungen sowie Sicherheits- und Warnhinweise.