VO (EU) 2023/1230 – Umsteigen leicht gemacht

*neu
unser kompakter Tagesworkshop zur Verordnung (EU) 2023/1230 über Maschinen

Nutzen:
Auch wenn noch viel Zeit bis zum Anwendungs-Stichtag am 20. Januar 2027 bleibt, passen Sie Ihre Konformitätsbewertungs-Prozesse frühzeitig und stressfrei an.

Der Workshop informiert Sie kompakt und fundiert über die wirklich wichtigen Neuerungen, Ergänzungen und Änderungen. So gelingt der Umstieg auf die Anforderungen der neuen Maschinenprodukte-Verordnung (MpVO) gut informiert und vorbereitet. Grundlagenwissen zur Umsetzung der heutigen RL 2006/42/EG für Maschinen sollte verhanden sein.

Profitieren Sie von unserer 25-jährigen Erfahrung im Anwendungsbereich der Maschinenrichtlinie und im praxisgerechten Vermitteln von Wissen rund um die CE-Kennzeichnung im Maschinen- und Anlagenbau.

Programm

Wie immer – Grundlagen zuerst

  • Warum löst eine (EU) Verordnung die Maschinen-Richtlinie 2006/42/EG ab?
  • Von Neuerungen und Änderungen – Betroffene
  • Neues im Anwendungsbereich
  • Ergänzte Begriffsbestimmungen – die wesentliche Änderung im Verordnungstext
  • Anwendungsfristen
  • Die MpVO in der „Wießneth´schen Treppe“

Praxisgerechte Umsetzung – 7 Schritte zur Inverkehrbringung

  • Richtlinien und Verordnungs-Recherche – was gibt´s da noch?
  • Konformitätsbewertungs-Module recherchieren leicht gemacht
  • Anforderungs-Recherche – sind meine Produkte betroffen?
  • Normenrecherche im Anwendungsbereich der MpVO
  • Prozesse zur Risikobeurteilung passen auch zur MpVO
  • Konformitätsbewertung und technische Dokumentation mit praktischen Hilfsmitteln
  • Produktbegleitende Unterlagen und EU-Erklärung anpassen mit Muster-Erklärungen

Fazit und Diskussion
Praktische Werkzeuge

Zielgruppe
Geschäftsführer, Compliance-Manager, CE-Koordinatoren und -Beauftragte, QM-Manager und -Beauftragte, Produkt- und Projekt-Manager, Mechanik- und Elektro-Konstrukteure, Softwareentwickler, technische Redakteure, Sicherheitsfachkräfte und alle, die für Konformitätsbewertungs-Prozesse von Maschinenprodukten zuständig sind sowie Dienstleiter im Bereich Produktsicherheit.

Voraussetzung zur Teilnahme
Grundlagenwissen zur Umsetzung der heutigen RL 2006/42/EG für Maschinen.
Falls Sie diese Grundkenntnisse noch nicht mitbringen, empfehlen wir Ihnen, zuerst unser Grundlagenseminar „CE-gerecht“ Rechtssicherheit, Konformitätsbewertung und Technische Dokumentation im Maschinen-, Steuerungs- und Anlagenbau zu besuchen.

Referent
Reinhard Wießneth, Technischer Redakteur

Sie haben weitere Fragen?
Rufen Sie uns einfach an